Quinta B. – Love is in the air

Bei manchen Gäste in unserem Bed & Breakfast dürfen wir Teil eines ganz besonderen Moments in ihrem Leben werden. So wieder einmal geschehen vor ein paar Tagen.

Ein junges Paar aus der Schweiz war bei uns zu Gast. Direkt am zweiten Morgen wurde ich bezüglich einer etwas „delikaten Frage“ angesprochen. Ich war ganz Ohr und im nächsten Moment auch schon Teil der Geschichte. Unser Gast wollte nach mehr als drei Jahren Beziehung seiner Partnerin einen Heiratsantrag machen. Und ich wurde nach einer passenden Location für diesen Heiratsantrag gefragt. Wow, keine ganz so leichte Frage. Sollte es ein Thrill-Erlebnis werden oder sollte es ein besonderer Ort in der Natur sein oder vielleicht ein Segeltörn in den Sonnenuntergang oder oder oder…

Nein, es sollte ein schönes geschmackvolles Restaurant sein, mit intimer Atmosphäre, einem sehr guten Essen und natürlich einem Personal, das eine gewisse Sensibilität dem Anlass entsprechend mitbringt. Sofort hatte ich eine Location vor Augen, es konnte meiner Meinung nach nur eine sein: Das Restaurant von Nini Andrade in deren Design Centre im Hafen von Funchal. Es bietet einen fantastischen Blick auf das Meer und einen einzigartigen auf die Bucht und die Stadt. Von dort aus ist der Sonnenuntergang atemberaubend – und wenn sich dann in der Dämmerung die gesamte Bucht in ein Lichtermeer verwandelt, ist das an Romantik nicht zu übertreffen.

Also fuhr ich am nächsten Tag zum Design Centre und sprach mit dem Personal über die Idee. Dort wusste man sofort, was ich wollte und stellte die richtigen Fragen bezüglich Dekoration, Musik, Getränken etc. Das Restaurant hat etwas separiert vom großen Hauptraum eine kleine Bibliothek ebenfalls mit Blick auf Meer und Bucht. Diese ist für einen solchen Moment wie geschaffen. Man ist vor allzu neugierigen Blicken und anderen Gästen geschützt und kann zu zweit den Abend genießen. Ich dachte, dass wir den richtigen Ort empfohlen hatten und dies sicherlich nicht einer der ersten Anträge dort war.

Die letzte Gewissheit über die richtige Locationwahl holte ich mir von einer befreundeten Wedding Planerin. Über sie und ihr erfolgreiches Business hier auf Madeira schreibe ich bald in einem anderen Blogbeitrag.

Am gleichen Abend berichtete ich Oliver, dem Bräutigam in Spe, von meinem Besuch bei Ninis. Er legte den Termin fest und gab Feedback bzgl. Dekoration, Musik und Getränken. Die „Choreografie“ wurde ebenfalls besprochen und ich buchte am kommenden Tag das Restaurant verbindlich.

Dienstag, 8. September 2020

Es war soweit. Kurz nach sieben Uhr verließ unser Pärchen das Bed & Breakfast. Oliver sah ausgesprochen smart und entspannt aus, Céline hatte keine Ahnung und wir ließen uns natürlich auch nichts anmerken.

Was dann passierte, bleibt persönlich und wird hier in meinem Blog ganz bestimmt nicht erzählt. Nur so viel sei verraten, am nächsten Morgen kamen zwei überglückliche Gäste zum Frühstück, deren Lächeln während des gesamten Urlaubs nicht mehr aufhören wollte.

Der Verlobungsring wurde mir natürlich auch sofort präsentiert. Ich persönlich finde ihn ausgesprochen geschmackvoll und stilsicher ausgewählt, er passt perfekt zu Céline.

Die wunderschöne Blumendekoration, die am Abend des Geschehens noch hautnah im Restaurant dabei war, ziert nun unsere Gästelounge, sodass noch weitere Gäste in den kommenden Tagen sich an der Geschichte und dem ganzen Drumherum erfreuen können.

Die Hochzeit findet voraussichtlich in zwei Jahren in der Schweiz statt. Dann wird Céline ihr Studium beendet haben und sich beide in das neue Abenteuer – genannt Ehe – stürzen.

Wir wünschen Céline und Oliver alles erdenklich Liebe für ihre Zukunft und sagen Danke, dass wir ein Teil ihrer „Love Story“ wurden.

Beijinhos
Heike

One Comment

  • Paula

    Com muita alegria que vi esse momento com um lindo ramo de flores lindíssimo que casal tenha muita Saúde Felicidades, agradeço pela oportunidade de vivenciar algo tão íntimo na QB como colobradora na confiança no carinho atribuído. Muito Obrigada Dona Heike 💖😻

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.